Category: InPIay Back/Lay Wetten bei Tennisspielen

Die „Rettung-durch-weiter-Erhöhen“-Methode

… am Beispiel Tennismatch zwischen R. Kendrick gg. D. Udomchoke vom 26.2.2007. Die beiden Spieler wurden vor dem Match als in etwa gleich stark eingeschätzt (Leider habe ich die genauen Quoten von vor dem Spiel nicht notiert, DU wurde aber etwas favorisiert). Kendrick hatte einen Aufschlag verpatzt und ich setzte (beim Spielstand 0:3 oder 1:3 […]


Was tun, wenn’s daneben geht?

Tennisspiele verlaufen zwar meist nach einem ähnlichen Auf-und-Ab-Muster, aber eben doch nicht immer wie man es sich erwartet und erhofft. Ein einziges verlorenes Aufschlagspiel, die Verletzung eines Spielers u.ä. unvorhersehbare Ereignisse können die ganze Vorausplaung schnell zunichte machen und einen Verlust ankündigen. Immer dann, wenn ein entscheidender Spielzug (AD / GamePoint / Tiebreak / Matchball […]


An dieser Stelle zwei Tipps

Erstens wie man bei Betfair den Mindesteinsatz von 4,- Euro umgeht, sollte es nötig sein einen geringeren Betrag zu setzen um auf das gewünschte Resultat zu kommen. Wenn Sie z.B. noch 0,95 Euro bei Quote 25 (Back) setzen müssten um das Gewinn/Verlust-Verhältnis völlig ausgeglichen darzustellen, so können Sie nicht direkt 0,95 als Betrag eingeben sondern […]


InPlay Back/Lay Wetten Tennisspielen

Natürlich eignen sich auch Tennisspiele sehr gut für InPlay Back/Lay Wetten. Das Prinzip ist das selbe wie bei den im vorigen Kapitel beschriebenen InPlay 2-Weg Surebets bzw. den vorher beschriebenen Fußballwetten. Da sich die Spielsituation beim Tennis meist sehr schnell (oft bei jedem Aufschlag) ändert kann man hier mit einem sehr geringen Kapitaleinsatz im Laufe […]