InPlay SureBets (Back/Back-Arbitrage)

Man nennt diese Wettart auch „absichern” während des Spiels. Mit dieser speziellen Methode können Sie – bei etwas höherem Risiko – weit mehr als mit den absolut sicheren SureBets verdienen. Dabei platzieren Sie nicht (alle) Wetten VOR dem Spiel, sondern wetten (komplett oder nur teilweise) WÄHREND des jeweiligen Spieles. Diese Taktik birgt wohl eine gewisse Gefahr von Verlusten, man kann damit aber auch weit höhere Summen gewinnen als würde man die völlig risikolosen SureBets vor dem Spiel platzieren – und das Wettrisiko doch etwas überschaubarer halten. Um hier möglichst optimal zu agieren ist es nötig die Spiele auf die man wettet live zu verfolgen – idealerweise natürlich im Fernsehen oder per Web-Stream (obwohl Streams viel Speicherkapazität benötigen und die meisten Rechner verlangsamen), zur Not kann man auch auf einen zeitgenauen Liveticker zurückgreifen. Das Profi-Workbook bei www.HighRollers.info enthält jeweils die aktuellen Links zu den benötigten Livetickern, diese sind aber auch über die Suchmaschinen im Internet zu finden. Etwas Sportwissen ist für diese Wettmethode zwar nicht ganz nutzlos, all zu viel müssen Sie aber nicht lernen.

Man kann generell bei allen Arten von Livewetten die Strategie des Absicherns anwenden
– es ist im Prinzip nichts anderes als die Minimierung eines Risikos während des Spieles. Sie wetten dabei dem Spielverlauf entsprechend auf alle möglichen Ausgänge und erzielen durch die sich ändernden Quoten Gewinne. Idealerweise spielen Sie diese Strategie auch nicht (oder nicht nur) bei einem herkömmlichen Buchmacher, sondern Sie platzieren Ihre Einsätze bei einer Wettbörse, da dort nicht nur die Quoten meist generell etwas höher sind sondern sich vor allem auch schneller dem Spielverlauf anpassen.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*